Media      AGB      Impressum

Die Moderinge der FASHION LINE    Direkter Telefonkontakt          

Alle Moderinge sind selbstverständlich auch durch die Designer optisch auf die anderen Schmückstücke der jeweiligen Kollektion abgestimmt. So sind die Moderinge immer ein Accessoire, das zur Abrundung Ihres Auftretens beiträgt. Mit diesen Varianten sind Sie immer Up-To-Date. Sehr modern ist die Kombination mit etwa Zirkonia - Steinen. Moderinge dieser Materialart sind zeitlos und stehen für die Seriosität ihrer Träger. Edelstahlschmuck erlebt ein Auf- und Ab in der Mode. Derartige Moderinge haben ebenfalls eine faszinierende Wirkung auf den Träger und den "Beobachter". Immer hat der Schmuck, hier die Moderinge, eine große Bedeutung bei den Menschen.

 

Moderinge C-2

Moderinge B-2

Die Luxus - Ringe / Moderinge sind mit Echt - Karbon - Einlagen versehen und mit Zirkonia - Diamanten bestückt. Im Falle der Ringe der Serie B mit schwarzen Kunst-Diamanten. Somit setzt sich die Kombination von klassischen Edelsteinen und modernsten Werkstoffen wie aus Karbonfasern bestehenden Plättchen (analog Model mit Moderinge Fashion Lineder FELDO Uhren) auch hier im Bereich der Moderinge fort.  Um die Beschreibungen der Moderinge verstehen zu können und somit die Qualität der verwendeten Materialien einordnen zu können, finden Sie folgend einige Erklärungen und Definitionen bezüglich der Zironia, die auf die Moderinge gepflanzt werden: 

Zirkonia ist eine beliebte Diamantimitation für Schmuck und Moderinge. Es handelt sich um künstlich hergestellte Kristalle aus Zirconiumdioxid (Baddeleyit), die in der kubischen Hochtemperaturphase stabilisiert wurden. Die Kurzbezeichnung KSZ bezeichnet kubisch stabilisiertes Zirconiumoxid (Zirkonia), es kann mit Yttriumoxid oder Calciumoxid stabilisiert sein.

Schwarze Zirkonia-Diamanten:
Die zunehmende Beliebtheit schwarzer Diamanten rechtfertigt die Herstellung mittels Bestrahlung. Hierbei werden Diamanten von weniger guter Qualität und Reinheit intensiv, meist mit Neutronen, bestrahlt. Die bei diesem Prozess entstehende blau-grüne Farbe ist jedoch derart dunkel, sodass die Diamanten schwarz erscheinen. So lassen sie sich auf die Moderinge pflanzen. Die Moderinge sind mit schwarzen Zirkonia besetzt. Hier ist also ein Ersatzwerkstoff verwendet worden.

Wir als Hersteller senden nur Moderinge komplett an unsere Kunden aus, so etwa mit edlen Schatullen, Zertifikaten und Garantieschein. Ebenso garantieren wir, dass alle Moderinge Neuware sind und nicht etwa überholte und aufgefrischte Modelle. Wir verschicken in die ganze Welt, egal wo Sie als Kunde sich befinden. Unsere Service-Abteilung ist in Deutschland. Sie können also ruhigen Gewissens in unserem Shop Moderinge bestellen. Natürlich können Sie auch bei einem unserer Distributoren ordern (Kunden ausserhalb der EU). Doch bitte sehen Sie sich vor der Bestellung die nachstehenden Ausführungen bezüglich der Größen der Moderinge an. In unserer Gallery finden Sie verschiedene Bilder zu unseren Moderingen.

Größen der Moderinge
Als Größe der Moderinge wird der innere Ringumfang herangezogen.
Den richtigen Moderinge - Innenumfang können Sie mit einem Faden oder einem Stück Papier herausfinden. Wickeln Sie den Faden oder das Papier eng um die Stelle an dem Finger, für den Sie den Ring kaufen möchten, und messen Sie die Länge. Der Moderinge - Innenumfang ist dann die Länge in Millimeter.
 
Die Größen der Moderinge entsprechen den folgenden Innen-Durchmessern in Millimeter: 

Wertiger Edelstahl ist als Material für Schmuck (besonders für Moderinge) in der Vergangenheit immer beliebter geworden, weil dieses Material sehr viele positive Eigenschaften aufweist. Speziell ModeringeModeringe der Fashion-Line aus Edelstahl sind sehr beliebt, weil sie trotz eines recht niedrigen Preises in der Gestaltung und in der Schönheit ebenso wenig wir in der Haltbarkeit den Moderingen aus hochwertigeren Metallen in nichts nachstehen. Edelstahl zu Moderinge verarbeitet kann sehr elegant und edel wirken, wenn man weiß, diesen Schmuck richtig ein zu setzen und ihn ganz dem Typ entsprechend zu gestalten. Wer schöne Moderinge haben möchte, die als modisches Accesoire dienen können, aber auch für einen besonderen Anlass geeignet sind und die robust, aber auch nicht zu teuer sind, der ist mit Moderinge aus Edelstahl in aller Regel genau richtig beraten, denn diese Moderinge erfüllen all diese besonderen Anforderungen ganz ohne Weiteres.

 

Weite der
Moderinge

Ø mm

 

Weite der
Moderinge

Ø mm

 

Edelstahl Moderinge werden in der Regel auch deutlich höheren mechanischen Belastungen ausgesetzt als andere Schmuckstücke. Daher bietet sich gerade Edelstahl als Material für harte und widerstandsfähige Moderinge an. Da sich mit dem Material auch ausgefallene Designs realisieren lassen und sich auch gut mit anderen, edleren Schmuckmaterialien, wie beispielsweise Gold oder auch Steinen und Perlen kombinieren lässt, sind Moderinge aus Edelstahl längst salonfähig geworden. Für die Herstellung unserer Moderinge wird ein besonders hochwertiger Edelstahl verwendet. Die antiallergischen und hautverträglichen Eigenschaften, des Materials sind gerade bei Ringen und Moderinge, wo sich zwischen Schmuck Paar beim Klavier mit Moderinge der Fashion-Lineund Haut Feuchtigkeit halten kann, von Vorteil. Genau wie Moderinge aus Silber, werden auch Moderinge aus Edelstahl von Kunden sehr gern gekauft und getragen. Denn der Vorteil von Edelstahl - Moderinge liegt darin, dass diese noch kratzfester sind als Moderinge aus Silber. Man sieht ihnen als das Alter und die Dauer des Tragens schwer an.

 

50

15,9

 

60

19,1

 
 

51

16,2

 

61

19,4

 
 

52

16,5

 

62

19,7

 
 

53

16,8

 

63

20,0

 
 

54

17,2

 

64

20,3

 
 

55

17,5

 

65

20,6

 
 

56

17,8

 

66

21,0

 
 

57

18,1

 

67

21,3

 
 

58

18,4

 

68

21,6

 
 

59

18,8

 

69

21,9